Am Freitag, den 25. März 2022 fand um 18:00 Uhr die Ehrenbergcup-Gesamtsiegerehrung in der Hahnenkammhalle in Höfen statt. Der WSV Höfen verköstigte die Rennläufer samt Begleitung mit bewährt guter Küche – heuer gab es unter anderem selbst gemachte, ausgezeichnete Krautkrapfen! Die Vilser Rennläufer räumten sowohl bei der Gesamtwertung als auch bei der Sachpreisverlosung einige Preise ab. Das Training hat sich bezahlt gemacht! An dieser Stelle bedanken wir uns recht herzlich bei unserem Trainerteam Andi und Mario, die trotz immer wechselnder Schneelage das Training entweder am Schachenlift in Grän, am Konradshüttle in Vils oder am Füssener Jöchle organisiert haben. 

Hier die Platzierungen unserer erfolgreichen Rennläufer: 

1.       Plätze: Triendl Matteo, Stebele Elias, Dobler Julia, Ostheimer Nicolas 
2.       Plätze: Bader Fabian, Schretter Lara 
3.       Plätze: Kögl Alexander, Schretter Melanie, Schretter Michael 
4.       Platz: Grass Fabian 
5.       Plätze: Triendl Anna, Keller Ricarda 
6.       Platz: Bader Jana 
9.       Platz: Stebele Alina, Keller Tobias 
15.     Platz: Dobler Felix 
 

Die Vereinswertung mussten wir heuer leider abgeben – die Wertung wurden nämlich dahingehend geändert, dass Alpin und Nordisch zusammengefasst wurden. Somit erreichte der SC Vils in der Vereins-Gesamtwertung den 4. Platz (Alpin jedoch mit großem Vorsprung wiederum den 1. Platz!).